Ablauf und Leistungen

 

  • Kontaktaufnahme

    Bei der Kontaktaufnahme können Sie uns unverbindlich all ihre verbliebenen Fragen stellen. Als nächsten Schritt vereinbaren wir dann einen Termin für einen Hausbesuch.

     
  • Hausbesuch

    Bei Ihnen vor Ort erstellen wir ein detailliertes Anforderungsprofil für Ihr Gesuch. 
    Dazu gehören die Erfassung aller Aufgaben in den gewünschten Aufgabenbereichen und die Festlegung des Bewerberprofils.
    Aus unserer Erfahrung heraus können wir Ihnen an dieser Stelle Empfehlungen zur benötigten Wochenarbeitszeit, notwendiger Qualifikationen des Personals oder Ergänzungen der Aufgaben geben. Je präziser diese Daten erfasst werden, desto effizienter können wir im Nachhinein für Sie das passende Personal finden. Auch der Hausbesuch bleibt unverbindlich.

     

  • Auftragserteilung

    Nach dem Hausbesuch direkt, oder zu einem späteren Zeitpunkt, können Sie sich entscheiden uns einen Auftrag zur Personalvermittlung zu erteilen. Dazu unterzeichnen Sie einfach den Vermittlungsvertrag, den wir Ihnen beim Hausbesuch unterbreitet haben und lassen ihn uns zukommen. Wir machen uns dann umgehend für Sie an die Arbeit.
     
  • Analyse und Bewerberauswahl

    Mit Hilfe unserer spezialisierten Datenbank finden wir schnell die geeigneten Bewerber und senden Ihnen daraufhin die vollständigen Bewerbungsunterlagen möglicher Kandidaten zu. Diese beeinhalten Lebenslauf, Arbeits- und Führungszeugnisse. Ergänzend dazu auch die auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmten Informationen des Bewerbers. Gewöhnliche Bewerbungsunterlagen geben das meist nicht her. So können Sie sich vorab ein bestmögliches Bild der möglichen Bewerber(in) machen. Den Vertrag können Sie jederzeit beenden, lediglich die bis dahin in Anspruch genommenen Zusatzleistungen werden von uns berechnet. Deren Entstehung und Höhe können Sie detailliert dem verbliebenen Vermittlungsvertrag entnehmen, der Ihnen bereits beim Hausbesuch unverbindlich zur Ansicht übergeben wurde.

     
  • Einstellung des Bewerbers

    Wenn Sie sich nach Vorstellungstermin und optionaler Probearbeit für einen Bewerber entschieden haben, bieten wir Ihnen Unterstüzung bei der Anfertigung eines Arbeitsvertrages an. Erst wenn ein Arbeitsvertrag unterschrieben vorliegt, entsteht unser Provisionsanspruch.

     
  • Unser Versprechen

    Sollte es während der arbeitsvertraglich vereinbarten Probezeit doch aus einem Grund zur Aufkündigung des Arbeitsverhältnisses kommen, übernehmen wir die Suche nach einer geeigneten Neubesetzung ohne erneute Vermittlungsprovision zu berechnen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meyer & Meyhoff GbR Hauspersonal